Lade Veranstaltungen

Kathi’s 7. Boogie & Blues Festival

Freitag, 24.September.2021 - Samstag, 25.September.2021

€29 – €71

Kathi’s 7. Boogie& Blues Festival findet auch in diesem Jahr wieder statt. Bald ist es soweit:

am 24. & 25.09.2021 jeweils um 20.00 Uhr geht’s los im Forum Rum.

Auch heuer sind wieder bekannte Boogie-Pianisten, talentierte Band’s und weitere spannende Gäste auf der Bühne vereint, um Ihnen einen wundervollen Abend zu bereiten.

Let’s Boogie!

Kathis 7. Boogie&Blues Festival

24. & 25.09.2021 | Rum b. Innsbruck (Österreich)

Kathi’s 7. Boogie & Blues Festival findet am 24. und 25.09.2021 statt und präsentiert wieder hochkarätige Musiker der Boogie Woogie & Blues Szene.

Martin & Sabine Pyrker

Österreich

Silvan Zingg

Schweiz

Richie Loidl

Österreich

Jean-Pierre Bertrand

Frankreich

Nirek Mokar & his Boogie Messengers

Frankreich

Lucien Oisel

Frankreich

Renatá & Samuel

Slovakei

Katharina Alber
Boogiekathi & Friends

Österreich

Kathis 7. Boogie & Blues Festival

Rum b. Innsbruck (Tirol)

24. & 25.09.2021

Martin & Sabine Pyrker

Martin Pyrker entfachte in Österreich 1972 das Boogie Woogie Feuer und brachte auch gemeinsam mit H.G.Möller und Axel Zwingenberger die erste österreichische BoogieWoogie Schallplatte „Boogie Woogie Session ’76“ auf den Markt, die sogar in den Hitparaden von Ö3 Eingang fand. Mehr als 2000 Auftritte und Konzerte, über 100 Eigenkompositionen, zahlreiche Tourneen (wie z.B. „Stars of Boogie Woogie„) in ganz Mitteleuropa und den USA prägen seit damals Pyrkers musikalische Laufbahn.Seit 1999 begleitet ihn immer öfter seine Tochter Sabine am Schlagzeug und am Waschbrett. Die vielseitige Musikerin spielte bereits zahlreiche Tourneen mit dem Joachim PaldenTrio und Dana Gillespie, als auch zahlreiche Auftritte in den wichtigsten Konzerthäusern Österreichs sowie viele weitere internationale Auftritte und Tourneen, wie z.B. in Deutschland, der Schweiz, Italien, Frankreich, den Niederlanden, Italien, Spanien, Portugal und den USA.

martin-sabine-pyrker
silvan-zingg-boogiekathi

Silvan Zingg

Silvan Zingg, aus Lugano, fing schon als kleiner Bub mit dem Klavierspielen an. Seine Vorlieben: lebhaften Boogie Woogie, aber auch feinfühligen Blues. Mit Nuno Alexandre am Kontrabass und Valerio Felice am Schlagzeug begeistern sie das Publikum mit ihrer virtuosen Technik und enthusiastischem Spiel.

Richie Loidl

Richie Loidl kommt aus Bad Ischl in der Wolfgangsee-Region im Salzkammergut. Dort hatte er von 8 bis 14 klassischen Klavierunterricht. Erst 1986 – im Alter von 18 Jahren – lernte er richtig Klavier spielen, als er ein schulbedingtes Sommerpraktikum als Barman im Hotel Schloss Seefels am Wörthersee absolvierte. Vom Stil Axel Zwingenbergers und Vince Webers begeistert galt seine Leidenschaft damals dem Boogie Woogie und Blues Piano. Während seines Studiums der BWL in Innsbruck wurde abends in verschiedenen Szene-Lokalen der Stadt ausgiebig „geshaket“ und es dauerte nicht lange, bis Richie Loidl als „Boogie Man“ bekannt war. Es folgten zahlreiche Auftritte im In- und Ausland. Sein Repertoire umfasst nicht nur mitreißenden Boogie Woogie und erdigen Blues sondern auch gern gehörte Broadway-Standards, dezente Barmusik und bekannte Songs, die jeder gerne hört.

richie-loidl
jean-pierre-bertrand

Jean-Pierre Bertrand

Jean-Pierre Bertrand wird in den Medien und in der Öffentlichkeit als einer der besten Boogie Woogie Pianisten Europas bezeichnet. Mit jährlich mehr als 100 Konzerten in Europa, den USA oder Japan hat er sich als einer der Spezialisten für diesen Pianostil etabliert. An seinen Konzerten vermittelt er dem Publikum Energie und Lebensfreude, welche er aus seiner Begeisterung und der Leidenschaft für diese Musik schöpft. Als Organisator und Produzent der «Nuits Jazz et Boogie Piano» bringt er seit 1989 jedes Jahr in Paris die besten Pianisten dieses Stils zusammen. Seit 2002 lebt er in Beaune und gründete 2006 das «Beaune Blues Boogie Festival», welches Traditionen aus dem Burgund mit Musik verbindet – ein festliches Konzept, das sofort zum Erfolg führte. 2019 hat er zwei grosse Auszeichnungen, erhalten. Er wurde in die «Boogie Woogie Hall of Fame» aufgenommen und beim «German-Boogie-Woogie-Award PINETOP» zum «Pianist des Jahres» ernannt.

Nirek Mokar

Nirek Mokar, das Nachwuchstalent aus Frankreich (18 Jahre alt), trat in seinen jungen Jahren bereits auf zahlreichen Festivals in Frankreich (Laroquebrou, Blues sur Seine, La Baule Jazz Festival,…) und im Ausland (in der Schweiz, England, Ungarn, Norwegen, Deutschland, Spanien und USA) auf. Mit seiner Liebe zur Boogie Woogie & Blues Musik wurde er schnell zum kleinen Liebling der Boogie-Fans von Paris. Auf dem diesjährigen Festival begeistert er mit seiner Band, den Besten Musikern aus der französischen Boogie Woogie & Blues Szene.

Bildschirmfoto 2020-01-15 um 15.39.08
lucien-oisel

Lucien Oisel

Lucien spielt regelmäßig auf Konzerten und Festivals in Frankreich und bekam auch Einladungen von Festivals in England und den USA.
Der junge Boogie Woogie Pionier hatte die Chance die Bühne mit Größen aus der Boogie Woogie Szene wie Bob Seeley, David Maxwell, Silvan Zingg uvm.
Seine größten Inspirationen sind Albert Ammons, Meade „Lux“ Lewis und die großen New Orleans Pianisten James Booker, Professor Longhair and Dr. John.

Renáta Koutenská & Samuel Luščan

Renáta Koutenská und Samuel Luščan sind ein Boogie-Woogie-Tanzpaar aus der Slowakei. Sie sind slowakische Boogie Woogie Meister 2017 und 2018 und repräsentieren die Slowakei bei Wettbewerben in Österreich, der Tschechischen Republik und in ganz Europa bei WRRC-Weltmeisterschaften.

boogiekathi-boogie-festival_katharina-samuel
Bildschirmfoto 2019-03-15 um 16.49.38

Boogie Kathi & Friends

Bereits als kleines Kind entdeckte Katharina über das virtuose Klavierspiel ihres Opas, der Tiroler Jazzlegende Artur Rogger, die Liebe zur Musik und vor allem zum Traditional Jazz. Durch die Bekanntschaft mit dem Tiroler Boogie Woogie Pianisten Robert Roth entfachte sich in ihr die Leidenschaft für Boogie Woogie & Blues Musik. Das schöne an der Musik ist die Vielfalt. Dementsprechend entführen Kathi und ihre Band rund um Gebe Reimair, Tom Mitterlechner, David Stampfer und Henry Siegl, die Zuhörer mit ihrem Repertoire in die frühen Anfänge des Boogie Woogie & Blues, in die Zeit des New Orleans- und Stride-Pianos, aber auch in die Zeiten des Rock‘n‘Roll und somit in das Musikerdasein von Bill Haley, Chuck Berry, Fats Domino, uvm.

Kontakt Veranstalterin

 

Katharina Alber (Cupcake Events)

Telefon AT: +43 676 960 8543

Telefon DE: +49 176 7672 7873

eMail: office@boogiekathi.com

katharina-alber_boogiekathi-1

Bestellen Sie hier online Ihre persönlichen Tickets:

Bei Rückfragen zur Bestellung stehe Ich Ihnen jederzeit gerne unter +43 676 960 8543 oder +49 176 7672 7873 zur Verfügung.

Karten

Die unten stehende Nummer beinhaltet Karten für diese Veranstaltung aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Karten kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Kartenanzahl verändert werden.
Festivalpass
inkludiert Konzerte am 24.& 25.09.2021 und Boogie Woogie Tanzworkshop am 24.09.2021
71,00
Unlimitiert
VVK Einzelticket für Konzert am 24.09.2021
36,00
Unlimitiert
VVK Einzelticket für Konzert am 25.09.2021
36,00
Unlimitiert
Einzelticket für den Boogie Woogie Tanzworkshop am 24.09.2021
29,00
Unlimitiert

Details

Beginn:
Freitag, 24.September.2021
Ende:
Samstag, 25.September.2021
Eintritt:
€29 – €71
Veranstaltungskategorien:
Website:
boogiekathi.com

Veranstalter

Katharina Alber
Telefon:
06769608543
E-Mail:
office@boogiekathi.com
Website:
https://www.boogiekathi.com

Veranstaltungsort

FORUM Rum

Rathausplatz 1
6063Rum(Österreich)
Telefon:
+43 676 960 8543
Website:
https://www.boogiekathi.com/festival/