Genre: Gospel & Spirituals
Der Singkreis Aldrans gestaltet heuer nicht nur die Gospelmesse, die das Festival feierlich umrahmt, sondern er ist auch fixer Bestandteil des Festivals und heizt während des Konzertes gemeinsam mit den Boogie-Pianisten und der Band mit Gospels und heißen Rhythmen ein.
Der Singkreis Aldrans hat sich im Laufe der Jahre zu einer Chorgemeinschaft mit beachtlicher Größe entwickelt. Die Mitglieder kommen aus Aldrans und seinen Nachbardörfern, aus Innsbruck und Umgebung, sowie dem Wipptal.

Waltraud Kiechl engagiert sich von Beginn an als Chorleiterin für die musikalische Entwicklung.  Dr. Brigitte Lutz ist seit Jahresbeginn 2015 Obfrau des Chores.
Die bunte Runde an Sängerinnen und Sänger  jeden Alters eint die große Begeisterung am Singen zu vielen Anlässen.
Mit viel Engagement und Einsatz entstehen jährliche Chorprojekte und unterschiedliche Konzertprogramme – vom „Liederbrunch“ – über das „1. Aldranser Neujahrskonzert“, bis zum Gemeinschaftskonzert „Swing & Sing“ mit der Bigband SÖM. Gemeinsam mit der Musikkapelle Aldrans hat der Chor eine Weihnachts – CD aufgenommen.

Das Feiern von Festen und auch das gemeinsame Verreisen gehören zum Vereinsleben. Chorreisen führten den Chor unter anderem nach Freiburg zum Treffen der Partnerstädte Innsbrucks,  nach Sizilien, nach Udine und sogar nach Rom, um  dort eine Messe im Vatikan mitzugestalten.
Mit großer Freude nimmt der Singkreis Aldrans an Kathi’s 3. Boogie&Jazz Festival in Rum teil, ist doch die Veranstalterin Katharina Alber selbst Mitglied des Chores.