Achtung: The Piano Boogie Woogie Night Rosenheim am 24.04.2020 findet statt. Der Veranstaltungsort wird allerdings auf „The Pirate“ in Rosenheim geändert und die Zuhörerzahl ist auf 50 beschränkt. Bei Fragen kontaktieren Sie mich bitte unter +49 8041 808 58 14. Bis dahin alles Gute für Sie!

Herzlich Willkommen – Katharina Alber & der Boogie Woogie

Liebe Boogie Woogie & Blues Fans, liebe Freunde! Ich freue mich, dass ihr meine Website besucht. Seht euch gerne und in aller Ruhe um! Bei sämtlichen Fragen, Buchungen oder anderen Wünschen stehe ich euch natürlich jederzeit gerne bereit.

In jedem Fall möchte mich kurz bei euch vorstellen: Mein Name ist Katharina Alber. Ich bin 28 Jahre alt. Meine Liebe zur Musik entdeckte ich bereits im Alter von 5 Jahren, als ich begonnen habe an der Musikschule Klavierunterricht zu nehmen.

Als Enkeltochter der Innsbrucker Jazzlegende am Klavier, Artur Rogger, bekam ich schon früh Einblick in die Jazz Szene. Da ich mich für Instrumente sehr begeistere, lernte ich später auch noch Klarinette und Saxophon, um mit meinem Opa gemeinsam Musik zu machen. Mit 20 Jahren lernte ich den Tiroler Boogie Woogie Pianisten Robert Roth kennen und begann bei Ihm Unterricht zu nehmen. Der Boogie Woogie, vor allem auch als Tanz bekannt, hatte mich sofort in seinem Bann.

Boogie Woogie erweckt Leben und Lebenslust in jedem Menschen, hat viel Emotion und bringt Schwung in den Alltag. Ich besuche jährlich das Robert Roth Boogie Festival und hatte dort Gelegenheit mit internationalen Stars der Musikszene gemeinsam zu spielen.

Auf Grund dieser tollen Erfahrungen beschloss ich im Jahre 2015 mein eigenes Boogie und Jazz Festival zu gründen. Seitdem bin ich als Musikerin und Veranstalterin auf der ganzen Welt tätig und lebe meinen Traum. Lebensfreude, Begeisterung, Leidenschaft & Spaß stehen dabei im Vordergrund und sollen allen Zusehern glückliche und unvergessliche Stunden bereiten.

Mehr über mich erfährst du hier

The Piano Boogie Night

24.04.2020 | Ballhaus Rosenheim | Deutschland

Nach dem Erfolg von Kathi’s Boogie & Blues Festival und Swingende Weihnacht kommt der Boogie Woogie zum ersten Mal ins Ballhaus nach Rosenheim.

Unter dem Titel The Piano Boogie Night wird der Saal orentlich zum Beben gebracht und das Publikum in Stmmung versetzt.

Dafür sorgt ein hochkarätiges Programm mit Künstlern aus der Boogie & Blues Szene.

Erleben Sie einen Abend der Extraklasse und lassen Sie sich in die Welt der Boogie Woogie und Blues Musik entführen.

Gemeinsam mit den Boogie Pianisten Christian Christl (Deutschland), Daniel Paterok (Deutschland), Katharina Alber (Österreich), der Sängerin Scarlett Andrews (Deutschland), dem Saxophonisten Eddie Taylor (USA) und einigen Special Guests erleben Sie einen unvergesslichen Abend!

Mehr Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier:

Tickets sind hier erhältlich: https://www.boogiekathi.com/online-ticketverkauf/

0049 80418085814, office@boogiekathi.com

Kathis 6. Boogie&Blues Festival

19.09.2020 | Rum b. Innsbruck (Österreich)

Kathi’s 6. Boogie & Blues Festival findet am 19.09.2020 statt und präsentiert wieder hochkarätige Musiker der Boogie Woogie & Blues Szene.

 

Nirek Mokar

Frankreich

Silvan Zingg Trio

Schweiz

Christoph Steinbach

Österreich

Katharina Alber

Österreich

Ludwig Seuss

Deutschland

Lluís Coloma

Spanien

Jean-Paul Amouroux

Frankreich

Johannes Trieb

Österreich

Bob Malone

USA

Renatá & Samuel

Slovakei

Best Of Kathi’s 5. Boogie & Blues Festival

Das war die 3. Swingende Weihnacht 2019

12.12.2019 | Aldrans (Österreich)

Mehr Informationen zur 4. Swingenden Weihnacht finden Sie hier im August

Mehr Informationen & Tickets

Kommende Auftritte:

Hier informiere ich euch laufend über nächste Konzerttermine und -locations. Außerhalb dieser Aufstellung spiele ich regelmäßig in verschiedenen Bars,Cafés und Hotels – teilweise auch im Rahmen des Boogie-Dinner. Möchtet ihr gerne auf dem Laufenden bleiben? Abonniert doch einfach meinen Newsletter und seid stets sofort über neue Termine informiert. Ich freue mich auf eure Anmeldung

Zur Newsletteranmeldung

The Piano Boogie Night Rosenheim

Piano Boogie Night Rosenheim findet wie geplant statt. Der Veranstaltungsort wird jedoch nun das "Jazz Pirate" in Rosenheim sein. Nach den Erfolgen von den Konzertreihen Kathi's Boogie & Blues Festival und Swingende Weihnacht - mit Piano Blues & Boogie Woogie, findet am 24.04.2020 zum Ersten Mal die "The Piano Boogie Night" in Rosenheim statt. Eine…

Mehr erfahren »
32€
Le Pirate Rosenheim,
Ludwigsplatz 5
83022 Rosenheim (Deutschland)
+ Google Karte

Boogie Woogie Tour durch Deutschland

mit Christian Christl & Lluís Coloma

Mehr erfahren »

Katharina Alber & der Boogie

Bereits als kleines Kind faszinierte mich mein Großvater Artur Rogger mit seinem Stil, Klavier zu spielen. Seines Zeichens eine feste und legendäre Größe im Tiroler Jazz brachte er mir bereits in meinen jungen Jahren das Klavierspielen bei. Artur begleitete mich bei meinen ersten Versuchen auf dem Klavier und spielt auch heute noch auf vielen Auftritten ( z.B. meinem Festival, Jazz live im Gritsch ) mit mir zusammen.

In meinen späteren Jahren mit bereits erlangter Erfahrung im Klavierspiel brachte dann ein mehr zufälliges Aufeinandertreffen mit dem Tiroler Star-Boogie-Pianisten Robert Roth die endgültige Entscheidung, ab sofort das eigene Klavierspiel dem Texanischen Stil Boogie-Woogie zu widmen.

„Boogie Woogie ist ein Musikstil, der Menschen aus aller Welt zusammen bringt und zum Singen und Tanzen bewegt.

Boogie Woogie hat Emotion, reißt die Zuhörer mit und bringt Schwung in den Alltag.

Für mich ist es das Größte, am Klavier zu sitzen und dabei zuzusehen, wie das Publikum voller Begeisterung klatscht und mit dem Fuß zur Musik wippt, während ich die Klänge des Boogies ertönen lasse.“

(Katharina Alber)

Schon als kleines Mädchen war es mein Traum auf der Bühne zu stehen und einmal meine eigene Veranstaltung präsentieren zu dürfen.

Meine Liebe zur Musik entdeckte ich bereits im Alter von 5 Jahren, als ich begonnen habe, an der Musikschule Klavierunterricht zu nehmen.

Als Enkeltochter der Innsbrucker Jazzlegende am Klavier, Artur Rogger, bekam ich schon früh Einblick in die Jazz Szene. Da ich mich für Instrumente  sehr begeistere, lernte ich später auch noch Klarinette und Saxophon, um mit meinem Opa gemeinsam Musik zu machen.

Mit  20 Jahren lernte ich den Tiroler Boogie Pianisten Robert Roth kennen und begann bei Ihm Unterricht zu nehmen.

Der Boogie Woogie, vor allem als Tanz bekannt, hatte mich sofort in seinem Bann.

Da nahezu jeder Boogie Pianist sein eigenes Festival organisiert und einmal im Jahr Pianisten aus aller Welt dazu einlädt, beschloss ich 2 Jahre später mein eigenes Festival ins Leben zu Rufen, „Kathis Boogie und Jazz Festival“.

Das Festival sollte ein Treffpunkt für alle Musikliebhaber jeden Alters werden und allen Besuchern fröhliche Stunden bereiten.

Klavierunterricht & Engagements

Ihr möchtet selbst Boogie-Woogie Piano erlernen? Kein Problem! Im Rahmen meiner Einzelunterrichtsstunden bringe ich euch gerne das nötige Handwerkszeug zum Erlernen dieser kraftvollen & wundervollen Piano-Musik bei. Ob ihr erst vor kurzem mit dem Klavierspiel begonnen habt oder bereits viele Jahre Erfahrung habt – ich unterstütze euch gerne. Mehr Informationen zum Boogie-Piano Unterricht erhält ihr auf der folgenden Seite oder unter +43 676 960 8543.

Zum Boogie-Unterricht

Auch für eure Hochzeit, Geburtstagsparty oder jegliches anderes Event stehe ich euch sehr gerne zur Verfügung. Wahlweise spiele ich dabei Solo oder zusammen mit Band. Informiere dich hier über unsere Angebote. Ich freue mich über eure Anfrage und sichere euch jetzt schon eine kraftvolle musikalische Begleitung eurer Veranstaltung zu.

Anfrageformular

Boogie Woogie – Die Musik

Boogie-Woogie Klavierstil, der seinen Ursprung im 20. Jahrhundert in den USA hat. Als Nachfolger des bereits Mitte des 19. Jahrhundert entstandenen Barrelhouse-Piano wurde der Boogie insbesondere in den 1920er Jahren durch die Zuwanderung von Dunkelhäutigen in den Norden der USA sehr populär. Als Besonderheit wird im Zusammenhang mit der Entstehung und Verbreitung des Boogie-Woogie oft von den sogenannten „House-Rent-Partys“ gesprochen. Der Inhaber des Hauses oder der Wohnung stellte seine Räumlichkeiten zur Verfügung und kümmerte sich um einen Musiker sowie Getränke ( zumeist Schnaps ) und finanzierte auf diese Weise durch das Eintrittsgeld seine Miete und/oder Nebenkosten.

Alleine die Art, wie Boogie-Woogie populär und bekannt wurde, zeigt den lockeren und fröhlichen Musikstil. Boogie ist ein Musikstil, welcher Lebensfreude, Leichtigkeit und Spaß am Tanzen bringt. Viele Boogie-Pianisten haben durch Ihren Spielstil den Boogie-Woogie mitgeprägt und auf Ihre Art selbst interpretiert. Nun möchte ich dieses „Erbe großartiger Musik“ weiterführen, um meinem Publikum und den Menschen damit eine Freude zu bereiten.

Mehr zur Geschichte des Boogie hier

Geschichte des Boogie

Boogie-Woogie Klavierstil, der seinen Ursprung im 20. Jahrhundert in den USA hat. Als Nachfolger des bereits Mitte des 19. Jahrhundert entstandenen Barrelhouse-Piano wurde der Boogie insbesondere in den 1920er Jahren durch die Zuwanderung von Dunkelhäutigen in den Norden der USA sehr populär. Als Besonderheit wird im Zusammenhang mit der Entstehung und Verbreitung des Boogie-Woogie oft von den sogenannten „House-Rent-Partys“ gesprochen. Der Inhaber des Hauses oder der Wohnung stellte seine Räumlichkeiten zur Verfügung und kümmerte sich um einen Musiker sowie Getränke ( zumeist Schnaps ) und finanzierte auf diese Weise durch das Eintrittsgeld seine Miete und/oder Nebenkosten.

Alleine die Art, wie Boogie-Woogie populär und bekannt wurde, zeigt den lockeren und fröhlichen Musikstil. Boogie ist eine Musikstil, welcher Lebensfreude, Leichtigkeit und Spaß am Tanzen bringt.Viele Boogie-Pianisten haben durch Ihren Spielstil den Boogie-Woogie mitgeprägt und auf Ihre Art selbst interpretiert. Nun möchte ich dieses „Erbe großartiger Musik“ weiterführen, um meinem Publikum und den Menschen damit eine Freude zu bereiten.

Mehr zur Geschichte des Boogie hier

„Ich bin stolz auf Kathi!

Es hat mich selbst unzählige Tastenanschläge und sehr viel Schweiß gekostet, das Boogie Woogie Piano zu erlernen und auf die Bühne zu bringen. Kathi wollte wissen, wie man den Boogie Groove auf’s Klavier bringt, und mir war schnell klar, dass hier ein ganz besonderes Feuer brennt. Nun ist es bei Ihr soweit … ihr konsequentes Üben macht sich bezahlt und sie hat bereits zahlreiche internationale Bühnen erobert. Sie ist so wie sie ist … mit ihrem Charisma hat sie bei ihrem ersten eigenen Festival-Konzert 2015 die Herzen des Publikums erobert und treue Fans gewonnen, die sich nun bereits auf die dritte Edition Ihrer Veranstaltung freuen. Wer noch nie dabei war hat was verpasst und kann heuer am 30.09.2017 um 20.00 Uhr einen Abend mit Kathi und internationalen Boogie-Stars im FoRum in Rum genießen. Stillsitzen Fehlanzeige … der Countdown läuft und schon bald wird ein pianistisches Feuerwerk gezündet, mit fliegenden Fingern auf den Tasten, Show-Einlagen und einer Prise Humor.“

( Robert Roth über Katharina Alber )

Referenzen

Fernsehauftritte:

-Guten Morgen Österreich, ORF

 

Radioshows:

-Tirol am Beat, Radio Tirol

 

Festivals:

-Kathis Boogie & Jazz Festival, Rum, Austria

-Swingende Weihnacht, Aldrans, Austria

-Festival International de Boogie Woogie à Laroquebrou, France

-New Orleans Festival, Innsbruck, Austria

-Cincy Blues Fest, Ohio, USA

-Bloomington Blues & Boogie Woogie Piano Festival, Indiana, USA

-Schlachthof Blues Festival, Wels Austria

-UK Boogie Festival, Sturminster Newton, UK

-Beaune Blues Boogie Festival, France

-Boogie Nights Erding, Neusäß, Töging, Germany

 

Cafés, Bars, Restaurants, Hotels:

-Café Gritsch, Innsbruck, Austria

-Stage Bar, Salzburg, Austria

-Hotel zur Tenne, Kitzbühel, Austria (40 Jahre Chaîne des Rôtisseurs, Bailliage du Tyrol)

-Hotel Innsbruck

-Piano Bar

-Hard Rock Café Innsbruck

-Jazzland Wien

 

Gastauftritte:

– Restaurant Boisdale, London, UK

-Christmas Piano Boogie Woogie Battle, Perchtoldsdorf, Austria

-PIANISSIMO –  Das Pianistenfestival, Nürnberg, Germany

-Jazzland, Wien, Austria

-Caveau de la Huchette, Paris, France

-Piano Bar, Innsbruck, Austria

-Pullman City, Germany

Hörproben und Videos

Am besten hörst du Dir Boogie Woogie live an. Genieße die kraftvolle Musik, die „tanzenden Hände“ auf dem Klavier und lasse Dich von der lebensfrohen Boogie-Musik begeistern.

Gerne kannst Dir auf folgenden Plattformen einen ersten Eindruck der Boogie-Musik machen. Alternativ biete ich Dir gerne auch meine CD’s in unserem CD-Shop an.

Kontakt:

Katharina Alber Boogie-Piano

Reithmannstr. 4/15

6020 Innsbruck

Tel. +43 676 960 8543

office@boogiekathi.com

 

Pressekontakt: pr@boogiekathi.com

Sponsoren: sponsoring@boogiekathi.com

Newsletteranmeldung